Integriert > Emerging Professionals

Emerging Professionals

Die Arbeitsgruppe „ICOMOS International Emerging Professionals“ (EPWG) wurde 2017 als Reaktion auf die Forderung des ICOMOS-Jahresberichts 2016 zur Erweiterung der Emerging-Professional-Mitgliederbasis gegründet. Auf der 19. ICOMOS-Generalversammlung in Delhi, Indien, wurden neun Resolutionen verabschiedet, die die Rolle und den Tätigkeitsbereich der EPWG darstellten (siehe hier). Von der EPWG werden internationale Telefonkonferenzen organisiert, um sich über den Fortschritt laufender Initiativen auszutauschen und Nachwuchs-DenkmalpflegerInnen mit an Board zu holen.

Die derzeitige Vertreterin von Emerging Professional im ICOMOS International Vorstand ist Clara Rellensmann (ICOMOS Deutschland), die auf der Generalversammlung in Delhi 2017 gewählt wurde. Auch ICOMOS-Austria-Vorstandsmitglied Doris Grandits wurde auf der Generalversammlung in Marrakesch 2019 in den Vorstand der EPWG gewählt.